Montag, 5. September 2011

Mein Buch "Es ist viel passiert" geht online

Unter dem Titel "Es ist viel passiert" habe ich 2007 im Gryphon-Verlag ein Buch mit biographischen Inhalten veröffentlicht. Der Grund für die Veröffentlichung war, dass ich endlich mal reinen Tisch machen wollte und ein paar Dinge aussprechen musste, bevor andere sie aus dem Zusammenhang gerissen aussprechen und damit ein falsches Bild erzeugen.


Leider hat sich im Laufe der Zeit herausgestellt, dass mein Verleger sich nicht an unsere Absprache gehalten hat. Ich habe bisher nur einen Bruchteil der Summe erhalten, die mir laut Vertrag zusteht. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich noch einen Cent davon sehen werde. Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen, das Buch zu überarbeiten und nach und nach auf meinem Blog zu veröffentlichen.

Nach Abschluss des letzten Kapitels werde ich das Buch als E-Book bereithalten, falls jemand den Wunsch hat, es zu erwerben. Ich hoffe, mit dem Verkauf des Buchs einen Teil meiner Schulden zahlen zu können, unter anderem für die Mutter meiner Kinder und die Kinder selbst.


Hier geht's zum Buch

*** Hinweis: Auf diesem Blog wird über Adsense Werbung eingeblendet. Es wäre toll, wenn ich darüber die Kosten für meine Seite michaeljaeger.tv finanzieren kann. Also scheut Euch bitte nicht, der Werbung hier ein wenig Beachtung zu schenken. Dankeschön. :-)

Kommentare:

  1. Lieber Michael, Dein Buch hat mich sehr berührt, wie Du weißt. Ich biete Dir hier meine volle Mitunterstützung an, weil ich toll finde, was Du machst, wer Du bist, wie Du schreibst - und weil Du mir über all die Jahre, in denen ich Dich nun lese, sehr ans Herz gewachsen bist! :-) Ganz lieben Gruß, Kessi

    AntwortenLöschen
  2. Michael, ich werde Dich unterstützen und das eBook kaufen. Zumal ich Dein Buch noch nicht gelesen habe.

    AntwortenLöschen
  3. Melanie W.-Jäger4. März 2012 um 12:56

    Ich werde das eBook auch kaufen.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar.
Er wird geprüft und solange sich darin keine Hetze, Beleidigung oder einfach irgendwas, was mir nicht passt drinsteht, wird er in Kürze veröffentlicht. Schönen Tag.